Firmenphilosophie

Kompetenz.

Es ist unser Ehrgeiz, Qualitäts- und Effizienzführer im Bereich der quantitativen und technologiegetriebenen Beratung zu sein.

Wir sind überzeugt, dass Qualitätsberatung das Know-how von Praktikern erfordert, die Markt und Produkte kennen, die diese strukturiert, gehandelt und ihr Risiko gemanagt haben.

Erfahrung.

Leidenschaft.

Wir sind überzeugt, dass man mit Leidenschaft und Freude bei der Sache sein muss, um exzellente Ergebnisse zu erzielen.

Management Team

Unser Managementteam hat langjährige Erfahrung im Handel komplexer Finanz- und Energiederivate, im quantitativen Risikomanagement und in der regulatorischen Zulassung interner Risikomodelle.

Portrait Christian Menn

Prof. Dr. Christian Menn

Christian ist Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer der RIVACON GmbH und verantwortet vornehmlich Projekte im Bewertungs-, Modellvalidierungs- und Marktgerechtheitsumfeld. Die Produktexpertise umspannt hierbei Aktienderivate und strukturierte Aktienprodukte, sowie Kredit-, Zins- und Energiederivate. Zuvor arbeitete Christian im Aktienderivatehandel bei Sal. Oppenheim jr. & Cie und der DZ Bank – zuerst als Modellentwickler sowie später als Händler für strukturierte Aktienkorrelations- und Indexprodukte.

Nach seiner Promotion an der Universität Karlsruhe verbrachte Christian 18 Monate an der Cornell University im Rahmen eines Forschungs- und Lehrauftrags im Bereich Financial Engineering. Im Jahr 2013 wurde er auf eine Professur für Quantitative Methoden an den Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Mainz berufen, die er bis August 2016 innehatte.

Gunnar Salentin

Gunnar arbeitet seit 2017 für die RIVACON, seit 2022 als Geschäftsführer, und verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung. Er verantwortet Projekte vor allem im Umfeld von Marktdaten, der Konzeptionierung und Validierung von Bewertungs- und Risikomodellen, insbesondere im Kontext von Kontrahentenrisiken, sowie im regulatorischen Kontext. Zuvor arbeitete er als Senior Quantitative Analyst im Risikocontrolling der WGZ BANK sowie als Manager im Audit und Financial Risk Management der KPMG u.a. mit mehrjährigen Aufenthalten in Spanien und der Volksrepublik China.

Nach dem Studium der Mathematik und Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen mit Schwerpunkten in Statistik und Operational Research vertiefte Gunnar seine Ausbildung berufsbegleitend mit dem Abschluss des CFA Curriculums und einem Master in Quantitative Finance der Afi Escuela de Finanzas, Madrid.

Dr. Stefan Wolf

Stefan ist als Director Teil des Management Teams. Er ist seit 2020 bei der RIVACON GmbH und beschäftigt sich vorrangig mit Risikomanagement-Themen, der Umsetzung regulatorischen Anforderungen sowie mit methodischen, prozessualen und architektonischen Fragen im gesamten Front-to-Back-Bereich. Seine berufliche Laufbahn begann Stefan in der Marktrisikoabteilung der HypoVereinsbank AG, ehe er mehrere Jahre im Financial Risk Management für KPMG Advisory tätig war. Nach einer 25-monatigen Weltreise arbeitete Stefan einige Jahre als Freelancer u.a. auch als Business Architect im Mobilitätssektor.

Stefan promovierte an der Universität Karlsruhe mit mehreren Forschungsaufenthalten am CERN bei Genf. Anschließend verbrachte er als Post-Doc im Rahmen eines Forschungsstipendiums 18 Monate an der Universitat de València.